Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wie ist der Ablauf einer Buchung?
Können wir uns für das Kennenlerngespräch auch online treffen?
Wie kann ich mich auf das Kennenlerngespräch vorbereiten?
Wir möchten Dich für unsere Hochzeit buchen. Bietest du ein Kennenlern-Shooting an?
Wie viele Fotos kann ich bekommen? Wann und wie werden die Fotos übermittelt?
Was kostet mich ein Shooting bei dir?
Ich bin unsicher vor der Kamera. Hast du Tipps für mich?
Was ist die beste Uhrzeit für ein Outdoor-Shooting?
Was ist, wenn es regnet und stürmt?
Wie finde ich eine geeignete Location für das Shooting?
Können wir das Shooting auch in einem Studio buchen?
Ist es möglich dich außerhalb Deutschlands zu buchen?
Worauf ist bei einem Shooting bei uns zu Hause zu achten?
Was sollte ich bzw. wir anziehen?
Warum sollten wir ein After-Wedding-Shooting bei buchen?
Wir möchten dich für ein Event buchen. Welche Pakete bietest Du an?
Wie geht es nach dem Shooting weiter?
Was ist ein TFP Vertrag?
Arbeitest du auch auf TFP-Basis?
Fotografierst du auch Produkte?
Welche Kamera benutzt du?
Wie ist der Ablauf einer Buchung?

Nach erhalt Deiner Anfrage über das Kontaktformular bearbeite ich Deine Nachricht und gebe Dir schnellstmögliche Rückmeldung. Sofern ich an dem von Dir genannten Tag noch Kapazitäten frei habe, sende ich Dir eine Preisliste bezüglich meiner jeweiligen Leistungen (Portraitshooting, Paarshooting, Familienshooting) zu.

Wenn es sich um ein Event handelt, besprechen wir zuerst Deine Ziele und Wünsche und ich berate Dich bei einem persönlichen Gespräch bezüglich meiner Leistungen. Nach der Beratung sende ich Dir mein Angebot zu woraufhin Du entscheidest, ob ich die richtige Fotografin für Dein Event bin. Weitere Informationen und Abläufe bzgl. Eventbuchungen gibt es weiter unten.

Können wir uns für das Kennenlerngespräch auch online treffen?

Mir liegt ein vertrautes Verhältnis sehr am Herzen, da man sich, sobald man sich wohl fühlt besser öffnen kann und ich besser verstehen kann wie Du tickst und was Deine Wünsche und Vorstellungen sind. Dich zu verstehen gibt mir die Möglichkeit mich in Dich hineinzuversetzen, Deinen individuellen Charakter darzustellen und die Momente authentisch festzuhalten.

Ein unverbindliches Beratungs- und Kennenlerngespräch ist bei jeder Buchung inklusive. Selbst wenn Du Dir noch nicht ganz sicher bist, kannst Du wählen, ob wir uns vorab telefonisch, via Facetime/Skype oder persönlich in einem Café treffen um zu schauen, ob die Chemie stimmt.

Wie kann ich mich auf das Kennenlerngespräch vorbereiten?

Eine gute Hilfe vorab ist es, wenn Du Deine Anfrage über das Kontaktformular versendest. Dort findest Du schon einige Fragen, die mich interessieren und helfen Dich zu beraten.

Fragen, auf die Du dich außerdem vorbereiten könntest:

– Was ist Dein persönliches Ziel? Was macht Dich aus?
– Bei Hochzeiten: Welchen Stil verfolgt Ihr? (z.B. Klassich, Bohemian, Traditionell, Vintage, Elopement)
– Was ist Dir besonders wichtig? Worauf legst Du Wert?
– Was ist Dein Budget für die Buchung?
– Bei Events: Wie ist der Ablauf? Wie viele Gäste sind geladen?
– Hast Du Deine Wunsch-Location bereits gefunden?
– Hast Du Inspirationsbilder, die mir helfen könnten zu verstehen was Du gerne möchtest?
– Wärst Du bereit zuzustimmen, dass ich die Fotos von Dir im Gegenzug zu einen Preisnachlass für meine Marketing Maßnahmen verwende?

Wir möchten Dich für unsere Hochzeit buchen. Bietest du ein Kennenlern-Shooting an?

Liebend gern. Ich möchte an Eurem großen Tag so kompetent wie möglich für Euch da sein und die Augenblicke so authentisch einfangen, wie Ihr seid.

Ich möchte, dass Ihr Euch bei mir wohlfühlt. Dies wird in 99% der Fälle gewährleistet, sobald wir ein eingespieltes Team sind. Aufgrund dessen gibt es bei mir zusätzlich zu dem Kennenlerngespräch auch ein Kennenlern-Shooting, bei dem wir schon mal ein für Euren großen Tag üben werden. So seid Ihr an Eurem großen Tag wesentlich entspannter und könnt die hochwertigen Fotos für Eure Einladungskarten verwenden.

Wie viele Fotos kann ich bekommen? Wann und wie werden die Fotos übermittelt?

Eure Fotos bekommt Ihr bei jeder Buchung innerhalb von drei Wochen in voller Qualität und im bearbeiteten Zustand in Eurer persönlichen Online-Galerie übermittelt. Die Anzahl der Fotos variiert je nach Umfang der Buchung.

Portraitshootings
das klassische 30-minütige Portraitshooting bei mir beinhaltet pro Person 8 verschiedene Portraitfotos (je nach Belieben im Hochformat, Querformat, Farbig und/oder Schwarz-Weiß).

Paarshootings
die Dauer eines Paarshootings beträgt je nach Location i.d.R. 1-2 Stunden. Je nach Umfang des Shootings könnt Ihr 15-35 Fotos bekommen. Falls erwünscht erstelle ich Euch gerne Prints, etwa Einladungskarten oder ein Fotobuch.

Familienshootings
ein Familienshooting dauert i.d.R. 1-2 Stunden. Vor allem bei Shootings mit Kindern achte ich nicht auf die Sekunde, sondern viel mehr darauf, dass das Shooting entspannt verläuft, die Kinder Kinder sein können und alle Beteiligten Spaß haben. Je nach Umfang des Shootings bekommt Ihr 15-40 Fotos. Falls erwünscht erstelle ich Euch gerne Prints, etwa Danksagungskarten oder ein Fotobuch.

Events
Die Anzahl der Fotos und die Leistungen bezüglich einer Eventbuchungen variieren je nach Dauer und Umfang.

Bei der Buchung eines nicht-kommerziellen Events (Silberhochzeit, JGA) von mindestens 2 Stunden und maximal 5 Stunden bekommt Ihr eure Fotos in Eurer persönlichen Online-Galerie übermittelt. So können sich auch eure Gäste die Bilder in Ruhe von Zuhause aus ansehen und herunterladen.

Bei der Buchung eines nicht-kommerziellen Events (Silberhochzeit, Hochzeitsreportage) von mindestens 6 Stunden bekommt Ihr Eure Fotos im bearbeiteten Zustand auf einem USB-Stick in einer liebevoll verpackten Box nach Hause zugeschickt. Dieser liegen außerdem zehn 13×19 Prints, eine Dankeskarte und der Zugang zu Eurer persönlichen Online-Galerie bei. So können sich auch eure Gäste die Bilder in Ruhe von Zuhause aus ansehen und herunterladen.

Die Leistungen- und Buchungen eines kommerziellen Events (Teamevent, Messe, Neueröffnung) hängen davon ab, was das Ziel der Buchung ist. Eine Buchung ist ab 2 Stunden möglich.

Was kostet mich ein Shooting bei dir?

Die Kosten für eine Buchung bei mir variieren je nach Umfang der Leistungen. Bitte sende mir eine unverbindliche Anfrage. Ich werde Dir daraufhin schnellstmöglich meine aktuelle Preisliste zusenden.

Ich bin unsicher vor der Kamera. Hast du Tipps für mich?

Mach dir keine Sorgen. Es ist ganz normal, dass man in solch einer ungewöhnlichen Situation anfangs verunsichert ist.

Um Hemmungen und Unsicherheiten vorzubeugen ist es mir wichtig eine vertraute Beziehung aufzubauen – so können wir am besten gemeinsam planen und es ist mir möglich Dich zu verstehen und auf Grundlage Deiner Informationen und Wünsche Ideen zu sammeln und ein individuelles und einzigartiges Konzept auszuarbeiten. Des weiteren bekommst Du von mir mit der Buchung einen Shooting-Guide mit hilfreichen Tricks zugeschickt, der Dir dabei helfen soll entspannt in das Shooting zu gehen.

Meine Philosophie ist es, dass mit Ruhe und Gelassenheit die schönsten Fotos entstehen können. Um dies zu gewährleisten nehme ich mir genügend Zeit und stehe im kontinuierlichen Austausch mit meinem Kunden. So können wir gemeinsam herausfinden in welcher Position, an welchem Ort oder mit welchem Outfit ihr euch am wohlsten fühlt.

Was ist die beste Uhrzeit für ein Outdoor-Shooting?

Da ich am allerliebsten mit natürlichem Licht arbeite ist für meine Arbeitsweise das Beste Licht zu Sonnenauf- oder Sonnenuntergang.

Was ist, wenn es regnet und stürmt?

Prinzipiell ist Regen für mich kein Problem. Von meiner Seite aus sollte es nur nicht Stürmen, damit keine Verletzungsgefahr besteht. Vor allem Paarshootings können im Regen richtig individuell und gut werden. Mehr dazu findet ihr hier. Allerdings ist es mir viel wichtiger, dass Ihr zufrieden mit dem Ergebnis seid. Wenn regen so gar nicht zu dem passt, was Ihr euch vorgestellt habt, dann macht es für mich wenig Sinn das Shooting trotzdem durchzuziehen. In solchen Fällen sprechen wir einen kostenlosen Alternativtermin ab.

Sonderfall Hochzeit:
Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie viele Nächte so manches Brautpaar damit verbringt darüber zu träumen, wie das Wetter wohl am großen Tag sein wird. Vor allem in Deutschland ist das mit dem Wetter immer so eine Sache. Zwar findet ein guter Fotograf immer eine geeignete Überdachung oder hat die Möglichkeit in eine Räumlichkeit auszuweichen, anstatt Outdoor zu fotografieren aber vielleicht habt Ihr euch schon immer gewünscht, dass Eure Brautpaarfotos an einem Sommerabend bei Sonnenuntergang gemacht werden oder aber Ihr möchtet Eure Brautpaarfotos zu einer bestimmten Jahreszeit, zum Beispiel im Herbst oder im Schnee machen lassen. Bei einem After Wedding Shooting habt Ihr die Wahl.

Wenn Ihr bereits die Hochzeitsreportage bei mir gebucht habt, gibt es sogar einen Rabatt von -20% auf das After Wedding Shooting. Mehr Infos findest Du hier.

Wie finde ich eine geeignete Location für das Shooting?

Für mögliche Shooting-Locations im Raum Köln und Münster habe ich bereits Location-Listen vorliegen. Diese bekommst Du mit Abschluss der Buchung von mir zugeschickt.

Für eine individuelle Location an einem anderen Standort in NRW, Deutschland oder Weltweit gehe ich gerne vorab auf die Suche und mache Vorschläge. Andernfalls können wir besprechen wo es in etwa hingehen soll (zum Beispiel ein bestimmtes Gebiet, Nationalpark, Stadtteil) und dann machen wir uns bei einem gemeinsamen Spaziergang auf die Suche nach einem Platz, der zu Dir passt.

Können wir das Shooting auch in einem Studio buchen?

Wenn ihr mich im Raum Münster buchen möchtet, steht uns in meiner Heimat Walstedde ein Home-Studio zur Verfügung. Dieses ist besonders gut für Familienshootings geeignet. Solltet Ihr Interesse an einem Studio-Shooting im Raum Köln, NRW, Deutschland oder Weltweit haben, dann sprecht mich gerne an.

Ist es möglich dich außerhalb Deutschlands zu buchen?

Ja!! Ich liebe Destination-Shootings. Schau doch mal unten im Footer, dort findest Du meine diesjährige Bucket-List. Falls Du ein anderes Ziel im Kopf hast, dann erzähl mir liebend gern von Deinen Plänen und wir schauen gemeinsam, was möglich ist. Hier geht es zum Kontaktformular.

Worauf ist bei einem Shooting bei uns zu Hause zu achten?

Bei einem Home-Shooting ist es wichtig, dass Du mindestens einen hellen Raum mit ausreichend Tageslicht in Deinem zu Hause hast. Ich arbeite am liebsten mit natürlichem Licht und blitze, vor allem bei Familienshootings sehr ungern. Ich nehme alternativ immer externe Beleuchtung (Softbox) mit. Es wäre schön, wenn Du darauf achten würdest, dass es einigermaßen aufgeräumt ist.

Was sollte ich bzw. wir anziehen?

Zieht das an, worin auch immer Ihr euch wohl fühlt. Der einzige Tipp, den ich Euch geben möchte ist, dass es hilfreich ist, wenn Ihr keine Farben tragt die sich beißen (etwa rot und pink) oder, dass Ihr keine zu extrem unterschiedliche Muster tragt (etwa Leo Print und pink-blau kariert). Ihr könnt auch gerne euer Outfit wechseln, sobald Ihr Euch unwohl fühlt oder die Klamotten des Kindes dreckig geworden sind.

Warum sollten wir ein After-Wedding-Shooting bei buchen?

Es gibt einige Gründe für ein After-Wedding-Shooting. So viele, dass ich sogar einen ganzen Blogartikel darüber verfasst habe. 🙂

Folge diesem Link, um zu den Artikel zu gelangen.

Wir möchten dich für ein Event buchen. Welche Pakete bietest Du an?

Kommerzielle Events:
– ab 2 bis 8 Stunden Präsenz.

Standesamtliche Hochzeiten und JGA´s:
– ab 2 bis 5 Stunden Präsenz.

Hochzeitsreportagen
– ab 6 bis 10 Stunden Präsenz.

Preise auf Anfrage.

Wie geht es nach dem Shooting weiter?

Bei Portraitshootings, Familienshootings und Paarshootings habt Ihr die Möglichkeit Eure liebsten Fotos in Ruhe von zu Hause auszuwählen. Hierfür stelle ich Euch alle brauchbaren und unbearbeiteten Fotos in geringerer Auflösung zur Verfügung. Sobald Ihr Eure liebsten Fotos gewählt habt, sendet Ihr mir die Namen der Dateien zu woraufhin ich Euch die bearbeiteten Fotos in hoher Auflösung in Eurer Online-Galerie bereitstelle.

Bitte beachtet, dass das Screenshotten, Herunterladen oder Teilen der unbearbeiteten JPEGs nicht gestattet ist.

Was ist ein TFP Vertrag?

Die Bezeichnung time for prints (englisch, kurz: TFP, auch time for pictures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahmen für seine Dienste entlohnt wird.

Quelle: Wikipedia

Arbeitest du auch auf TFP-Basis?

Ja, ich habe in der Regel eine geringe Anzahl an TFP-Shootings im Jahr frei. Bewerbe Dich dafür bitte per Mail mit Deinem Wunsch-Shooting, Deinem gewünschten Standort sowie einer Auswahl von Bildern von Dir oder einem Link zu Deinen Social Media Accounts. Ich melde mich dann so schnell wie möglich bei Dir zurück.

Fotografierst du auch Produkte?

Ich fotografiere Detailaufnahmen (z.B. Dekoration) während der Reportage oder persönliche Gegenstände bei einem Portraitshooting, betreibe aber keine kommerzielle Produktfotografie.

Welche Kamera benutzt du?

Mein reguläres Equipment besteht aus:

Kamera: Canon EOS 6D Mark II
Objektive:
– Sigma 24-105mm F4,0 DG OS HSM (Filtergewinde 82mm) für Canon Objektivbajonett
– Canon EF 50mm 1:1.8 STM Objektiv (49mm Filterdurchmesser) schwarz

sowie einer Backup Kamera von Nikon mit verschiedenen Objektiven. Je nach Art der Buchung leihe ich mir ab und zu Equipment über einen Dienstleister.

Menü